Die Städte und Dörfer von Dordogne Périgord

Die Abteilung der Dordogne hat 557 Gemeinden, und viele von ihnen verdienen es, auf ihrem Territorium wohnen zu werden, um zu bewundern, was sie uns anbieten. Viele der Die schönsten Dörfer Frankreichs In Dordogne

Sie finden Schlösser, alte Scheunen und Steinhäuser von Périgord mit ihrem Dach in Lauze, Böen, Höhlen, bewaldete Plätze, Ruhezonen für Picknicks ruhig, Kirchen und viele andere Wunder der Die Geschichte.

Sarlat, Brantôme, Bergerac, Périgueux dominieren ... Aber es gibt auch Saint-Doux-de-Mareuil, Vielvic, Baneuil und ich passieren. Diese kleinen Dörfer bieten eine andere Dimension, eine andere Möglichkeit, Ihren Urlaub zu sehen.

La Roque Gageac

Dorf zwischen der Steilküste und dem Fluss Dordogne

La Roque Gageac ist eines der schönsten Dörfer Frankreichs, das sich an einen riesigen Kalksteinfelsen in der Mulde eines Mäanders des Flusses Dordogne schmiegt.

La Roque-Gageac

Belvès

Das als eines der schönsten Dörfer Frankreichs eingestufte Dorf mit seinen Troglodytenbehausungen

Belvès ist ideal gelegen im Herzen des Périgord Noir, 15 km nördlich von Monpazier und 20 km südlich von Sarlat. Sie finden eine...

Belvès

Villefranche du Périgord

Eine Bastide im Kastanienland

Diese Bastide, die älteste im Périgord, ist bekannt für ihren berühmten Steinpilzmarkt während der Saison und ihre Kastanien Dorf im Süden des...

Villefranche-du-Périgord

Sarlat

Die Hauptstadt des Périgord Noir, eine mittelalterliche Stadt

Sarlat liegt im Osten des Departements zwischen der Dordogne und der Vézère und ist eine der schönsten mittelalterlichen Städte Frankreichs.

Sarlat-la-Canéda

St. Cyprien

Ein mittelalterliches Dorf im Herzen des Périgord Noir

Saint Cyprien ist eine mittelalterliche Stadt auf einem Hügel an den Ufern der Dordogne, eine kleine Gemeinde mit 1700 Einwohnern Saint Cyprien ist eine kleine Stadt mit einer...

Saint-Cyprien

Périgueux

Hauptstadt des Perigord Blanc

Périgueux wird als eine Geschichte erzählt, die seit mehr als zweitausend Jahren geschrieben wird, eine unendliche Geschichte, die die Périgourdins immer weiter spinnen...

Périgueux

Saint Jean de Côle

Mittelalterliches Dorf, klassifiziert als "eines der schönsten Dörfer Frankreichs

Das Dorf St. Jean de Côle, das als "eines der schönsten Dörfer Frankreichs" eingestuft wurde, hat die Besonderheit, auf engem Raum die...

Schlossstraße 19
Saint-Jean-de-Côle

Bergerac

Hauptstadt des Périgord pourpre Dordogne

Bergerac (Brageirac auf Okzitanisch) besitzt ein Erbe, das seinen Bewohnern sehr am Herzen liegt, eine unvergleichliche Lebensqualität, ein...

Bergerac

Domme

Bastide Royale als schönstes Dorf Frankreichs klassifiziert

Man kann nicht ins Périgord Noir kommen, ohne einen Abstecher nach Domme zu machen Domme ist eine Bastide, d.h. eine kleine befestigte Stadt und ein...

Domme

Siorac de Ribérac

Eine hübsche kleine Gemeinde im grünen Perigord

Sie liegt im Kanton Ribérac, hat 256 Einwohner, eine Fläche von 2086 Hektar und befindet sich im Westen des...

Le Bourg
Siorac-de-Ribérac

St. Mayme de Pereyrol

Kürbisfest

Saint Mayme de Pereyrol ist eine kleine Gemeinde in der Region Périgord Blanc in der Nähe des Dorfes Vergt Die Ursprünge: Alles deutet darauf hin, dass...

Saint-Maime-de-Péreyrol

Daglan

Im Herzen des Céou-Tals im Süden des Périgord Noir

Daglan liegt am Ufer des Céou und ist die Hauptstadt des Périgord mit seinen Trockensteinhäusern, die von der Vergangenheit des Weinbaus zeugen....

Daglan

Bastide de Monpazier

"Ein außergewöhnlicher Ort im Herzen des Périgord

Wenn der Südwesten Frankreichs heute mehr als 300 Bastiden zählt, wird MONPAZIER Sie besser als jede andere in die Geschichte der Region eintauchen lassen.

Monpaziergang

Brantôme

Das Venedig von Périgord

Brantôme, auch Venedig von Périgord genannt, befindet sich in Périgord Vert nördlich von Périgueux.

Brantôme