St. Front Cathedral St. Front Cathedral St. Front Cathedral St. Front Cathedral St. Front Cathedral St. Front Cathedral

St. Front Cathedral

Eine byzantinische Architektur in Périgueux

St. front Cathedral

Die Kathedrale der Heiligen Front, Perigueux Kathedrale, Sitz der Diözese Périgueux und Sarlat ist eine römisch-katholische Kathedrale. Das Hotel befindet sich im Stadtzentrum von Périgueux und ist seit 1840 als historisches Denkmal eingestuft und seit 1998 zum Weltkulturerbe erklärt worden.

Sie nahm den Namen nach der Legende des ersten Bischofs von Périgueux: Saint Front
Aus dem XIII. Jahrhundert stammend, hat es viele Veränderungen erfahren, bevor es zu seiner heutigen romanisch-byzantinischen Architektur gelangt.

Der Glockenturm steigt auf 62 Meter. Es ist der älteste Glockenturm in Frankreich und der einzige byzantinische Stil der Welt.

Im Untergeschoss hätten Krypten, deren man die Höhle der heiligen Stirn nannte, den Heiligen als Einsiedler gelebt.
Im östlichen Teil des Doms befindet sich ein Kloster mit einem Kreuzgang, dessen Gewölbe und Arkaden im 14. und 15. Jahrhundert in den gotischen Stil umgewandelt wurden.

Die Kathedrale der Heiligen Front Heute ist der Staat im Besitz und ist frei zu besichtigen.

Ausrüstung

     

    Adresse:
    Saint front, perigueux
    Sektor
    Périgord Weiß
    Kontakt zum Eigentümer

      Ihr Name (erforderlich)

      Ihre E-Mail (erforderlich)

      Ihr Telefon

      Betreff

      Ihre Botschaft


      Was finden Sie in der Nähe?