Die Höhle des Zauberers Die Höhle des Zauberers Die Höhle des Zauberers Die Höhle des Zauberers

La grotte du Sorcier

prähistorische verzierte Höhle und troglodytische Stätte

Willkommen in der Höhle der Zauberer:

Die Höhle des Zauberers befindet sich auf den Anhöhen des kleinen Dorfes Saint-Cirq zwischen Le Bugue und Les Eyzies de Taillac. Die Höhle befindet sich in einer Felswand im Tal der Vézère. Sie wurde von prähistorischen Magdalenen vor 17.000 Jahren verziert.

Die Höhle des Zauberers ist bekannt für eine berühmte Gravur, den Zauberer von Saint-Cirq, eine der seltenen anthropomorphen Figuren (Darstellung eines Menschen) in der Vorgeschichte. An den Wänden befinden sich auch Tiergravuren, hauptsächlich von Pferden, aber auch von Bisons und Steinböcken.

Im Mittelalter gruben die Menschen den Felsen aus und bauten dort ihre Behausungen.

Allein das Äußere dieses charmanten Ortes ist schon einen Besuch wert. Die Besichtigung erfolgt nur mit Führung und in kleinen Gruppen (maximal 12 Personen).

Sie haben freien Zugang zum kleinen Museum, das den Besuch abrundet, aber auch zu den Klippen (Felsenhütten).

Die Höhle der Zauberer gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Preisdetails

Tarife 2022

Erwachsene 7,50€ Gruppe 6,00€
Kind 3,50€ Gruppe 2,60€
Student 6,00€ Gruppe 5,00€

 

Termine und Zeiten

Die Höhle ist vom 9. April bis zum 30. September geöffnet.
Geschlossen dienstags und mittwochs von :
    April
    Mai
    Juni
    September
Im Juli und August jeden Tag geöffnet
Reservierung per Telefon oder E-Mail empfohlen

 

Adresse :

Les Places 24260 Saint-Cirq

Sektor

Schwarzer Périgord

Kontakt zum Eigentümer

    Ihr Name (erforderlich)

    Ihre E-Mail (erforderlich)

    Ihr Telefon

    Betreff

    Ihre Botschaft


    Was finden Sie in der Nähe?