Nationalmuseum für Urgeschichte Nationalmuseum für Urgeschichte Nationalmuseum für Urgeschichte Nationalmuseum für Urgeschichte Nationalmuseum für Urgeschichte

Nationalmuseum für Urgeschichte

Mehr als 18.000 Werke in einer völlig neuen Museographie

Willkommen im Nationalmuseum für Urgeschichte

Seit 1911 im alten Château des Eyzies de Taillac installiert und in die Klippe über dem Dorf eingelegt. Das Nationalmuseum für Urgeschichte ist ein Ort der Referenz für Prähistoriker und Besucher gleichermaßen.

Es befindet sich im Herzen des als Tal des Menschen bekannten Vézère-Tals, in der Nähe der größten prähistorischen Stätten, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden. Das Museum beherbergt außergewöhnliche Sammlungen, die mehr als 400 Jahrtausende menschlicher Präsenz nachzeichnen.

Das Nationalmuseum für Vorgeschichte ist ein lebendiger Ort, der Archäologen, Studenten und Forscher aus der ganzen Welt empfängt. Das ganze Jahr über folgen Vorträge, die für die Öffentlichkeit, Studenten und Schüler zugänglich sind.

Es ist nicht eingefroren, temporäre und virtuelle Ausstellungen folgen aufeinander. Entdecken Sie die Agenda des Nationalmuseums für Vorgeschichte hier

Gruppen können das Museum in Begleitung ihrer eigenen Dozenten oder ohne Begleitung besuchen. Sie müssen nur den Eintrittspreis bezahlen. Im Falle eines Besuchs mit einem eigenen Dozenten ist es obligatorisch, das Museum zu informieren und eine Vortragsgebühr zu verlangen.

Das Museum bietet auch Führungen an, die von einem Dozenten des Nationalmuseums in Französisch oder Englisch geleitet werden. Diese Besuche können allgemein oder thematisch sein oder aktuelle Ausstellungen präsentieren.

 

Preisdetails

Kostenloser Besuch

Eintrittsgebühr :
Voller Preis: €6,00
Ermäßigter Satz : 4,50 €

Kostenlos:

für jeden am ersten Sonntag im Monat,
für Personen unter 18 Jahren,
für Studierende zwischen 18 und einschließlich 25 Jahren, die die europäische Staatsbürgerschaft besitzen oder seit mehr als 3 Monaten in einem EU-Land wohnen,
für aktive Lehrer der ersten und zweiten Stufe der nationalen Bildung, Inhaber des "Bildungspasses".

Führungen und Workshops :

1h Besuch: 9,50 €, ermäßigter Tarif unter bestimmten Bedingungen, kostenlos für Kinder unter 13 Jahren.
1h30 Besuch : 11,50 €, ermäßigter Tarif unter bestimmten Bedingungen, kostenlos für Kinder unter 13 Jahren.
Spielerischer Besuch, Workshop, Préhisto'Rigolo, Ein Museum zum Knirschen, P für Vorgeschichte : 7 €

Im Rahmen der Partnerschaft mit dem abri Pataud (Nationalmuseum für Naturgeschichte) :
Vorzugstarif: 5 € (bei Vorlage eines Tickets zum vollen Fahrpreis für das abri Pataud)

 

Gruppentarife:

Hier finden Sie alle Details zu den Gruppentarifen je nach Anzahl der Personen und der Dauer des Besuchs. hier

Ticketing / Shop / Reservierung für Entdeckungsbesuche und individuelle Workshops :
Tel. 05 53 53 06 45 49 - In Stoßzeiten rufen Sie bitte nach 15 Uhr an.
Für Führungen auf eigene Faust ist keine Reservierung erforderlich.

Reservierung für Gruppenbesuche :
Tel. 05 53 06 45 65 / Fax 05 53 06 45 67

Termine und Zeiten

Zeitpläne

Juli und August: Täglich von 9.30 bis 18.30 Uhr
Juni und September: ununterbrochen von 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr, dienstags geschlossen.
Oktober bis Mai: von 9:30 bis 12:30 Uhr und von 14:00 bis 17:30 Uhr, dienstags geschlossen.
Geschlossen am 25. Dezember und 1. Januar.

Letzter Einlass 45 Minuten vor Schließung.
Evakuierung der unteren Galerie 30 Minuten vor Schließung.

Sprachen gesprochen

 

Adresse:
Nationalmuseum für Vorgeschichte - 1, rue du musée - 24620 Les Eyzies
Sektor
Schwarzer Périgord
Kontakt zum Eigentümer

    Ihr Name (erforderlich)

    Ihre E-Mail (erforderlich)

    Ihr Telefon

    Betreff

    Ihre Botschaft


    Was finden Sie in der Nähe?