Lascaux Internationales Zentrum für parietale Kunst Lascaux Internationales Zentrum für parietale Kunst Lascaux Internationales Zentrum für parietale Kunst Lascaux Internationales Zentrum für parietale Kunst Lascaux Internationales Zentrum für parietale Kunst Lascaux Internationales Zentrum für parietale Kunst

Lascaux Internationales Zentrum für parietale Kunst

Lascaux International Center of Parietal Art (Lascaux 4)

Willkommen in Lascaux IV – Internationales Zentrum für parietale Kunst

Im Einklang mit der Landschaft:

9 000 m ² Gebäude verschmelzen in die Landschaft, gespannt wie eine kratzige Seitenfassade, fast unsichtbar vom Himmel mit dem bepflanzten Dach.

Innen versteckt Ein neues Faksimile der prähistorischen Höhle, die Atmosphäre ist die einer echten Höhle. Es ist nass und dunkel, die Geräusche sind gedämpft.

Lascaux International Center ist vollständiger als Lascaux II Denn die Höhle wird in ihrer fast vollständig wiederhergestellt. Sie hat auch einen Interpretationsraum, um ihre Werke zu entziffern, ein 3D-Kino, ein "Theater" und eine temporäre Ausstellung ...

Präsentation des Gebäudes:

Der Raum ist in 6 Zonen unterteilt:
– Der Empfang: Vorbereitung auf den Besuch der Reproduktion über eine Szenografie.
– Faksimile: Fortpflanzung in realer Größe.
– The Workshop: Modell, 8 große Faksimile-Stücke, Bildwand.
– Das Theater der parietalen Kunst: 3 miteinander verbundene Räume, die auf das Werk der Prähistoriker, Archäologen und Forscher vom Ende des 19. Jahrhunderts bis in die Gegenwart zurückführen.
– 3D-Kino: Eintauchen in 3d in verschiedene Formen.
– Die Galerie des Imaginären: Virtuelle Kunstgalerie, die Felskunst und Kunst des 20. Sitzplatzes verbindet

Sie werden während des Besuchs im Laufe der Jahrhunderte, im Jahr 1940, als 4 junge Jungen entdeckten den Eingang zur Höhle von Lascaux bis zum Ende der Eiszeit vor 21000 Jahren.

Ein atemberaubender Besuch in einem Ort oder einer Technologie, Geschichte und Erhaltung der Umwelt konnte sich perfekt vermischen.

Entdecken oder entdecken Sie diesen Schatz der Menschheit, den uns unsere Vorfahren hinterlassen haben: Die Sixtinische Kapelle der Vorgeschichte. Eine sehr bald.

 

 

Preisdetails

Eintrittspreise für das Lascaux Centre International de l'Art Pariétal 2020:
Erwachsene (13 + Jahre): 20,00 €
Kinder (5 bis 12 Jahre): 12,90 €
Kinder unter fünf Jahren kostenlos
Ermäßigter Preis für Studenten, Arbeitssuchende und Behinderte.
Privilegierte Karte: 50,00 €

Termine und Zeiten

Öffnungsdaten und -zeiten 2020 :
Vom 27. Januar bis 3. April: 10 bis 18 Uhr
Vom 4. April bis 3. Juli: 9 bis 19 Uhr
Vom 4. Juli bis zum 19. Juli: 8:30 bis 20:30 Uhr
Vom 20. Juli bis 2. August: 8 bis 21 Uhr
Vom 3. August bis zum 21. August: 8 bis 21:30 Uhr
Vom 22. bis 30. August: 8:30 bis 20:30 Uhr
Vom 31. August bis 30. September: 9 bis 19 Uhr
Vom 01. Oktober bis zum 3. November: 9.30 bis 19.00 Uhr
Vom 4. November bis 3. Januar 2020: 10 bis 18 Uhr

 

Montignac
Route ansagen
Adresse:
24290 Montignac
Sektor
Schwarzer Périgord
Online-Buchung
Kontakt zum Besitzer:

Ihr Name (erforderlich)

Ihre E-Mail (erforderlich)

Ihr Telefon

Betreff

Ihre Botschaft





Was finden Sie in der Nähe?