Museum der Geschichte der Medizin in Hautefort Museum der Geschichte der Medizin in Hautefort Museum der Geschichte der Medizin in Hautefort Museum der Geschichte der Medizin in Hautefort Museum der Geschichte der Medizin in Hautefort Museum der Geschichte der Medizin in Hautefort Museum der Geschichte der Medizin in Hautefort Museum der Geschichte der Medizin in Hautefort Museum der Geschichte der Medizin in Hautefort

Musée d’Histoire de la Médecine de Hautefort

Hotel-Dieu de Hautefort

Willkommen im Hôtel-Dieu, dem Museum der Geschichte der Medizin in Hautefort

Das Hôtel-Dieu von Hautefort stammt aus dem 17. Jahrhundert und beherbergt heute das Museum der Geschichte der Medizin in Hautefort und auch das Fremdenverkehrsamt. Im Altfranzösischen bedeutet Hôtel-Dieu "Hotel Gottes", d.h. das Krankenhaus, in dem man im Namen und unter der Schirmherrschaft Gottes aufgenommen wird. Hôtel-Dieu sind Hospitäler alter Gründung, die Waisen, Bedürftige und Pilger aufnahmen und von der Kirche verwaltet wurden.

Bei Ihrem Besuch werden Sie 7 Räume entdecken, die verschiedenen Themen gewidmet sind:

  • Das Zimmer des ewigen Vaters Ursprünglich war das God's Hotel für 11 Frauen, 11 Männer und 11 Kinder ausgelegt, wobei die Zahl 33 das Alter Christi symbolisiert.
    Das Zimmer des Ewigen Vaters ist die Rekonstruktion eines Raumes, der damals elf Männern Platz geboten haben muss.
    In diesem Raum befindet sich auch die Nachbildung eines Aussetzungsturms: Auch als "Babybox" bekannt, ist dies ein Ort, an dem Mütter ihre Babys, in der Regel Neugeborene, anonym abgeben konnten, damit sie gefunden und versorgt wurden.
  •  Die Halle des göttlichen WortesHier gibt es eine Ausstellung von liturgischen Gewändern.
  •  Das Hippokrates-ZimmerDieser Raum ist der Apotheke und der biologischen Ausrüstung für die Herstellung von Medikamenten gewidmet
  •  Das Plato-ZimmerDie Ausstellung zeigt vier Zahnarztpraxen aus verschiedenen Epochen von 1910 bis 1970, von der ersten Nutzung der Elektrizität bis zur Praxis mit Röntgen und Laser.
  •  Das Aristoteles-ZimmerDieser Raum ist der Geschichte der Radiographie sowie der Gynäkologie und Geburtshilfe gewidmet.
  •  Das Galien-Zimmer Der Galien-Saal beherbergt die Pneumologie, die Chirurgie und die Kardiologie.
  •  Die Kapelle

In einem Garten von Simples können Sie all diese Pflanzen entdecken, die so nützlich für Ihre Gesundheit sind. Ein Besuch ist möglich bei Frau LOUIS Geneviève, Kräuterkundige, deren Geschäft in der Nähe ist

Ausrüstung

Preisdetails

Preise 2021

Erwachsener: €7
Gruppe (ab 10 Personen): 5 €/Pers. (kostenlos für den Fahrer)
Ab 13 Jahren und Studenten: 5 €.
Kinder unter 12 Jahren: frei

Inhaber der "Ambassador"-Karte und Einwohner der Gemeinde Hautefort bei Vorlage eines Adressnachweises: kostenlos.

Schul- und Freizeitgruppen: 3 €/Jugendliche. Begleitpersonen und Busfahrer: Kostenlos (maximal vier Personen).

Alle Gruppen werden von einem französischen Führer begleitet. Die Besichtigung dauert 1h30 bis 2 Stunden.

Audioguides (Fr/Gb) werden für 1 Euro für alle Besucher ausgeliehen.

Termine und Zeiten

Fahrplan 2021

Das Museum öffnet seine Türen am 19. Mai.
Öffnungszeiten im Mai: 10.00-12.00 Uhr und 14.00-18.00 Uhr.
Öffnungszeiten von Juni bis September: von 10 Uhr bis 18 Uhr ohne Unterbrechung.
Das Museum wird am 1. Oktober wegen Restaurierungsarbeiten in den östlichen Räumen geschlossen.

Akzeptierte Zahlungen
Sprachen gesprochen

 

Adresse :

Place Marquis Jacques-François de HAUTEFORT, 24390 HAUTEFORT

Sektor

Schwarzer Périgord

Kontakt zum Eigentümer

    Ihr Name (erforderlich)

    Ihre E-Mail (erforderlich)

    Ihr Telefon

    Betreff

    Ihre Botschaft


    Was finden Sie in der Nähe?