Festival Itinéraire Barock Festival Itinéraire Barock Festival Itinéraire Barock Festival Itinéraire Barock Festival Itinéraire Barock Festival Itinéraire Barock

Festival Itinéraire Baroque

Barockmusikfestival im Périgord

Festival Itinéraire Barock

Itinerary Baroque ist ein touristisches Musikfestival in Périgord. Wir laden Sie ein, die romanischen Kirchen des Périgord Vert zu den Klängen der Komponisten des Barock zu entdecken.
100 Künstler von internationalem Rang, 41 Konzerte in 4 Tagen, 11 Denkmäler besucht.

Alle Programm- und Konzertorte auf unserer Website www.itinerairebaroque.com

Preisdetails

Von 12 bis 40 Euro je nach Konzert

Termine und Zeiten

Die Festivalbüros sind jeden Freitagmorgen von 9 bis 14 Uhr geöffnet.

Um uns zu anderen Zeiten zu treffen, zögern Sie nicht, einen Termin unter 05 53 90 05 13 zu vereinbaren.

Die Programmgestaltung des Festivals:

Eröffnungs-Donnerstag, 27. Juli 2017

Kreiskirche — 20.30 Uhr

WIR FEIERN TELEMANN!

Telemann-Kantate des Kanarischen TWV 20:41, Burlesque von Quijote,

Konzert für Flöte, Blockflöte, Streicher und Basso continuo.

Bach-Suite Nr. 2 h-Moll BWV 1067, Kantate no sa che sia dolora

BWV 209

Purcell-Chaconne (König Arthur)

Willem de Fesch-Concert Grosso

AMSTERDAM BAROQUE ORCHESTRA

Bettina Pahn, Sopranistin

Ton Koopman, Regie

Barock in Zirkus-Freitag 28. Juli 2017

VILLAGE und Kirchenabtei Kreis von 11 bis 23 Uhr

In Zusammenarbeit mit der Gemeinde der Weißen Turm-Cercles

Von 11 bis 23 Uhr — Barockkaffee und Gourmetmarkt

12 Uhr — Abteikirche

DIVERTIMENTI DA CAMARA-TELEMANN & VIVALDI

Telemann-Konzert am 4. TWV 43: G6; Auszüge aus Sonate TWV 41: F1,

Trio-Sonate a-moll TWV 42: A4

Vivaldi-Concerti in g-Moll RV 105, in D-Dur RV 94, "La

Pastorella "RV 95

COLLEGIUM MUSICUM DEN HAAG

Sieger des Prix Van Wassenaer 2016

Claudio Ribeiro, Direktor

15h — Barockkaffee

Konferenz/Debatte von Gilles Cantagrel

Telemann, ein berühmter stranger/Telemann, ein berühmter Unbekannter

4:30 Uhr — Abteikirche

Die Harlekin Flötenbarock-Musik-und Tanzshow

Telemann-Fantasien für Flöte ohne Bass TWV: 2-13

Hubert Hanjra, Choreographie und Barocktanz

Julien Martin, Rekorder

 

VILLAGE und Kirchenabtei Kreis von 11 bis 23 Uhr

In Zusammenarbeit mit der Gemeinde der Weißen Turm-Cercles

18 Uhr — Barockkaffee

Konferenz über lokale Kulturerbe-Architektur-Festesungskirchen

von Alain de la Ville, Architekt

 

20h 30 — Abteikirche

Von Venedig nach London, eine Reise in das musikalische Europa der

17. und 18. Jahrhundert

Fischer-Suite d-Moll (Frühjahrstadiary op. 1)

Handel-Arie "Scherza Inifad" (Ariodante) HWV 33

Concerto Grosso in G-Dur Op. 6/1 HWV319

Aria "Venti Turbini" (Rinaldo) HWV 7

Lully-Chaconne de Phaeton LWV 61

Telemann-Sinfonia Spirituosa in D-Dur TWV44:1

Vivaldi-Nisi Dominus RV 608

Maarten Engeltjes, Alto

John Ma, erste Geige und Liebesvergewaltigung

MUSICA POETICA

Jörn Boysen, Cembalo & Regie

Die Reiseroute, 29. Juli 2017

Circle Church von 8:30 bis 10:30 Uhr

In Partnerschaft mit der Gemeinde der Gemeinden des Landes Ribéracois

Sechs Konzerte, sechs Plätze, eine bukolische und romanische Route

Sechs Konzerte, sechs Orte, eine ländliche und romantische Reise

8:30 Uhr Eröffnung des Tickets SALES

9:45 Organ CONCERT

Werke von D. Buxtehude, C. Ph. E. Bach & J.S. Bach

Ton Koopman, Orgel

10.30 Uhr Abfahrt vom Weg

KIRCHE DER MONTABOURLET KAPELLE

11 – 12 Uhr: 15 – 15 Uhr – 16.15 – 17.30 Uhr

DAS THEATER DER MUSIK

Hasse-Trio Sonate F-Dur

Geminiani-Airs "Lady Ann Bothwell es Lament" & "Sleepy Body"

Purcell-Ground c-Moll allein für Cembalo

Handel-Trio Sonate g-Moll HWV 390

ENSEMBLE ARCO SONORO

Edoardo Valore, Cembalo und Regie

 

SCHLOSS CLAUZUROUX

11 – 12 Uhr: 15 – 15 Uhr – 16.15 – 17.30 Uhr

ÜBER SILVIUS LEOPOLD WEISS

E. Gautier-Suite in d-Moll

Anonymous-Suite in B-Dur

S.L. Weiss-Suite in d-Moll

Joachim Held, Laute und Theorbo

 

BRUNNENKIRCHE

11 – 12 Uhr: 15 – 15 Uhr – 16.15 – 17.30 Uhr

MADRIGALI D ' AMORE

Madrigale Liebe

Von Luca Marenzio & Giovanni Giacomo Gastoldi

VOCAL QUARTETT ST ERIKSOLISTERNA

Elin Laminates, Sopran

Anna Zander, Viola

Mikael Stenbaeck, Tenor

Lars Johansson Brissman, Bass

 

KIRCHE VON ARGENTINIEN

11 – 12 Uhr: 15 – 15 Uhr – 16.15 – 17.30 Uhr

FANDANGO

Quintett von Luigi Boccherini

THE MUSIC GAZETTE

Kimura Rie, Eunjung Anna Ryu, Violinen

Yoshiko Morita, Viola

Anton Baba, Robert Smith, cellos

 

SAINT-DOUX CHURCH OF MAREUIL

11 – 12 Uhr: 15 – 15 Uhr – 16.15 – 17.30 Uhr

ORGELMUSIK IN DER EUROPE DES XVII UND XVIII

JAHRHUNDERTE

Antegnati-Ricercar del duodecimo Tono

Frescobaldi-Aria Detto

Cabanillen-Corrente Italiana

Sweelinck-Mein junges Leben hat ein End

Pachelbel-Choralvariationen über "Christus, der ist mein Leben

Kerll-Cappriccio Sopra "Il Cuccu"

Mozart-Andante KV 616

Gerald Gnann, Orgel

 

Konzert-Sonntag 30. Juli 2017

Kirche SAINT-Astier – 17.30 Uhr

In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Saint-Astier

TELEMANNIE!

G. Ph. Telemann-Die Donnerode (Ode an Thunder) TWV 6:3

J. S. Bach-Eine feste Burg ist unser Gott,

Kantate BWV 80

AMSTERDAM BAROQUE ORCHESTRA & CHOIR

Solisten

Bettina Pahn, Sopranistin

Tilman Lichdi, Tenor

Maarten Engeltjes, Counter-Tenor

Andreas Wolf, Bass

Jasper Schweppe, Bass

Ton Koopman, Regie

 

Adresse :
36, rue du Four 24600 RIBERAC
Kontakt zum Eigentümer

    Ihr Name (erforderlich)

    Ihre E-Mail (erforderlich)

    Ihr Telefon

    Betreff

    Ihre Botschaft


    Was finden Sie in der Nähe?